DE
EN
service

Service

Die Full-Service Vertonung für ihre Videoproduktion.
Aufnahme. Sounddesign. Musikkomposition. Spatial Soundmix. Mischung. Distribution.

Aufnahme

Damit man nicht mit seinem ganzen Equipment ans Set rennt und wahllos Töne einfängt, geht es erst einmal an die Planung. Was gibt es für Besonderheiten, welche Ausrüstung wird benötigt und was ist den Verantwortlichen wichtig? Hier ist die Kommunikation wichtig bevor es heißt: Ton läuft!

Bei der Aufnahme für virtual reality geht es für mich vor allem anderem darum, eine gute Mischung aus einerseits möglichst isolierten Schallquellen und andererseits möglichst ausgewogenen Surround-Atmosphären zu sammeln. Hier kommen eine Reihe an speziellen 360°-Mikrofonen, wie meinem Ambisonics-Mikrofon, kompakte Surround-Recorder und Funkstrecken mit Ansteckmikrofonen oder auch mal im Bild versteckte Mikrofone zum Einsatz.

Service_square_gradingtest_6

Sound Design

…ist ein breitgefächerter Begriff. Hier kann vereinfacht gesagt werden, dass der Sound aufpoliert wird. Durch Restauration etwa werden sämtliche Störgeräusche beseitigt, die sich bei der Aufnahme nicht vermeiden ließen. Hinzu kommen meist zusätzliche Töne und eine Reihe an Effekten für einen richtig satten Klang.

Doch gerade für 360° Videos reicht es nicht aus, einen Ton realistisch klingen zu lassen, es muss sich auch die richtige Wirkung entfalten. Was genau passiert, hängt von der jeweiligen Szene ab, aber es sind der Anzahl an Effekten und gelayerten Sounds keine Grenzen gesetzt – Hauptsache es funktioniert. Meine Spezialität ist musikalisches Audiodesign, bei dem die Grenzen zwischen klassischen Musikinstrumenten und Soundeffekten gebrochen werden, was ungeahnte Möglichkeiten schafft und gewährt, dass mit einem geschulten Gehör keine Dissonanzen auftreten

Service_square_gradingtest_4

Musik-Produktion

Als Komponist konnte ich schon eine Vielzahl an Produktionen mit der richtigen Musik beliefern, also auch für Audio Logos, Jingles oder das Mixing & Mastering für Bandmischungen. Mein Lieblings-Sound ist ein episches Orchester mit Dubstep-Elementen, zusätzlicher Rock-Band und einer Prise Funk, aber da bin ich flexibel.

Doch was ist mit Musik in einem 360° Video? Der Zuschauer hat gelernt hat, wie Musik im Film genutzt wird und lässt damit seine Emotionen steuern. Aber ihn dabei in den Bann zu ziehen, oder gar abzulenken ist nur ein schmaler Grat. Wenn weit und breit im Bild kein Musiker zu sehen ist, woher soll dann die Musik kommen? Darf überhaupt Musik zu hören sein, wie man es von herkömmlichen Filmen gewohnt ist? Diese Frage lässt sich pauschal gar nicht so leicht beantworten, aber gerne helfe ich bei der Lösung.

Service_square_gradingtest_2

Spatial Sound

3D Audio, 360° Sound, Immersive Audio, oder "Drehton", wie ich es gerne nenne – es gibt einige Bezeichnungen für das Erlebnis, Schallquellen in einer virtuellen oder realen Raum lokalisierbar zu machen, quasi so, wie es der Mensch das Hören aus seiner natürlichen Umwelt gewohnt ist, egal ob die Wiedergabe binaural über Kopfhörer, oder als Surround-Beschallung durchgeführt wird. Man kann sich also die Hörgewohnheiten des Ohres zu Nutze machen und ein wirklich mitreißendes, immersives Erlebnis zu schaffen.

Da dieses Thema neu ist und interessante Fragen aufkommen, habe ich ihm hier eine eigene Seite mit Informationen für den Einsteiger bis zum Profi.

mehr über VR-Sound

Service_square_gradingtest_5

Mischung

Beim Mixing laufen alle Spuren, wie die O-Töne, Off-Sprecher, Atmosphären und Musiken zu einer Summe zusammen. Vereinfacht gesagt muss man alles gut hören, es darf aber nichts herausstechen. Hier gilt es vor allem darum, auf die Lautheit zu achten, um auf dem entsprechenden Zielmedium weder zu laut, noch zu leise zu sein.

Auch wenn bei VR mit einer Vielzahl an Surround-Kanälen gearbeitet wird, im Prinzip kann ich dafür sorgen, dass man bei der Spatial Sound Mischung immer noch kompatibel zu allen (!) Surround-Formaten bleibt, auch dank meinem Kontakt zum Immersive Audio Network sind also auch Mischungen mit der Spatial Sound Wave (Wellenfeldsynthese), Dolby Atmos, DTS-X als Live-Stream für Social Media bis hin zur High-End BlueRay-Produktion möglich.

Service_square_gradingtest

Distribution

Auch wenn hier meine Arbeit so langsam zu Ende geht, begleite ich gerne das Projekt bis zur fertigen Fassung. Und im Zweifel kenne ich jemanden, der das übernehmen kann, sei es der Upload, CD-Pressung, Design usw. Es gibt also immer eine Lösung.

Mittlerweile wird der 360° Sound auf einer Vielzahl von Plattformen unterstützt, ständig kommen neue Abspielmöglichkeiten mit neuen Formaten dazu, das kann schnell verwirrend werden. Keine Panik – ich bin immer auf dem neusten Stand und kümmere mich darum, dass alles auf der gewünschten Plattform reibungslos läuft. Es ist also auch möglich z.B., eigene Applikationen für einen Messeauftritt zu programmieren, um ein individuelle Präsentation mit modernster Technik auf einem Head-Mounted Display zu schaffen.

Service_square_gradingtest_3